Details


MehrwertSteuerrecht. MwStR
Zeitschrift für das gesamte Mehrwertsteuerrecht
C.H. Beck
2195-1179

Zeitschrift

ab 0,00 €

inkl. MwSt. & zzgl. Versand

+ zum Warenkorb

Kurzbeschreibung

Erscheinungsweise: 2 mal monatlich

Bezugspreis für 2021 jährlich 345,00 €
Vorzugspreis für DStR-Bezieher für 2021 jährlich 299,00 €
Probeabonnement für 3 Monate für 2021 jährlich 0,00 €
Versandkosten Inland für 2021 jährlich 26,50 €
Versandkosten Ausland für 2021 jährlich 71,30 €
Einzelheft für 2021 jährlich 19,00 €
Kündigung: 6 Wochen vor Jahresende

Kündigungsfrist für das Probeabonnement: 1 Woche nach Erhalt des letzten Heftes

Die Bezugspreise enthalten jeweils 3 Online-Zugänge zu MwStR Online und dem E-Letter 2 mal monatlich.


Umfassend informiert
Die MwStR verschafft Ihnen die komplette Sicht, um alle Potenziale für Ihre Mandanten auszuschöpfen. Sie konzentriert sich zu 100 % auf das Mehrwertsteuerrecht und durchleuchtet dieses sich ständig ändernde Rechtsgebiet von allen Seiten.

Mit sicherem Blick
Das hochkarätige MwStR-Herausgeber-Gremium und der Praktikerblick der Schriftleitung garantieren den sicheren Blick auf die Entwicklungen und deren kompetente Einschätzung. Ein bewährtes Qualitätssicherungs-Modell in der steuerrechtlichen Zeitschriftenfamilie.

Was ist passiert?
Der MwStR-Report informiert Sie kurz und knapp über die neuesten MwSt-Entwicklungen: Nationale und europäische Rechtsetzungsprozesse, Rechtsprechung, Verwaltungsanweisungen und Verlautbarungen wissenschaftlicher Institutionen. Vom großen Thema bis zur Spezialfrage haben Sie damit alles im Blick.
Und: Von der Kurzmeldung zur ausführlichen Information in der Datenbank beck-online kommen Sie mit einem Klick.

Was ist wichtig und warum?
Wo bestehen die Unsicherheiten, was bringt Lösungen, wo helfen Parallelen zu anderen Fragen weiter? Das ist die Brille, mit der die MwStR in den Rubriken »Rechtsprechung« und »Verwaltungsanweisungen« die wichtigen Entwicklungen aus der Masse herausfiltert und für Sie einer ersten Einordnung zuführt.

Was sind die Konsequenzen?
Neue Vorschriften, neue Rechtsprechungsgrundsätze, die entsprechende Positionierung der Finanzverwaltung: Was bedeuten sie für die Praxis? Werden neue Regeln benötigt und wie sollten sie aussehen? Sind neue Gestaltungen erforderlich und möglich? Fragen wie diese umreißen das Spektrum, das die MwStR in den Aufsätzen systematisch aufgreift und behandelt. Auch die Diskussion im einschlägigen Schrifttum wird berücksichtigt.

Der Newsletter
Schon vor Erscheinen des Heftes erhalten Sie den E-Mail-Newsletter, mit allen Inhalten der aktuellen Ausgabe und mit direkten Links zu den Volltexten in beck-online.

Die Datenbank
Über den Link im Newsletter haben Sie direkten Zugriff in der Datenbank beck-online auf
- die zitierte Rechtsprechung
- die gesetzlichen Vorschriften und
- die Verwaltungsanweisungen

jeweils im Volltext. So kennen Sie immer die Meinungen aller Seiten. Inklusive Online-Archiv aller MwStR-Ausgaben, mit allen Links.