Details

Däubler, Wolfgang
Gläserne Belegschaften
Das Handbuch zum Beschäftigtendatenschutz
Bund Verlag
978-3-7663-7071-6
9. Aufl. 2021 / 765 S.
Handbuch

Termin: Mai 2021

64,90 €

inkl. MwSt.
Versandkostenfrei

+ zum Warenkorb

Kurzbeschreibung

Seit zwei Jahren gilt in Europa ein neues Datenschutzrecht. Und es entwickelt sich laufend weiter. In Zeiten der Corona-Pandemie rücken die Gesundheitsdaten in den Fokus. Was ist hier zu beachten? Und wie steht es um den Schutz persönlicher Daten bei fortschreitender Digitalisierung der Arbeitsprozesse, beim Einsatz von „Künstlicher Intelligenz“? Mit welchen Schwierigkeiten haben Interessenvertretungen zu kämpfen? Wie geht es weiter beim grenzüberschreitenden Datenschutz, nachdem das EuGH den zwischen EU und USA ausgehandelten „Privacy Shield“ gekippt hat?

Praxisnah und auch für Nicht-Spezialisten verständlich erläutert das Handbuch das gesamte Datenschutzrecht. Im Zentrum stehen dabei der Beschäftigtendatenschutz und die Beteiligungsrechte von Betriebs- und Personalrat.

Schwerpunkte der Neuauflage:
- DSGVO und BDSG in der Praxis
- Aktuelle Rechtsprechung zum neuen Datenschutzrecht
- Schutz von Gesundheitsdaten
- Ein Algorithmus als Personalchef?
- Datenschutz beim Einsatz von Robotern und von künstlicher Intelligenz
- »Grenzüberschreitender« Datenschutz