Details

Schmidt, Kirsten Johanna
Datenschutz als Vermögensrecht
Datenschutzrecht als Instrument des Datenhandels
Springer Verlag
978-3-658-30796-7
1. Aufl. 2020 / 228 S.
Monographie/Dissertation

Termin: August 2020

49,99 €

inkl. MwSt.
Versandkostenfrei

+ zum Warenkorb

Kurzbeschreibung

Reihe: Juridicum - Schriften zum Medien-, Informations- und Datenrecht

In diesem Open-Access-Buch untersucht die Autorin die Fortentwicklung des Datenschutzrechts zu einem Datenhandelsrecht. Sie stellt dar, wie Personendaten bereits heute gehandelt werden können und wo sich Problemfelder insbesondere vor dem Hintergrund von Big Data ergeben. Außerdem veranschaulicht sie bestehende Reformvorschläge, wie z. B. die Einführung eines sogenannten „Dateneigentums“, und misst dies an einer vertieften Analyse des Interessendreiecks beim Datenhandel. Aus der Einordnung in eine Gesamtanalyse lassen sich wichtige Handlungsempfehlungen ableiten.