Details

Kopp, Ferdinand O. / Ramsauer, Ulrich (Hrsg.)
Verwaltungsverfahrensgesetz. VwVfG
C.H. Beck
978-3-406-75085-4
21. Aufl. 2020 / 2036 S.
Kommentar

soeben erschienen

67,00 €

inkl. MwSt.
Versandkostenfrei

+ zum Warenkorb

Kurzbeschreibung

Reihe: Gelbe Erläuterungsbücher

Der bewährte Handkommentar erläutert das Verwaltungsverfahrensgesetz zuverlässig, prägnant und gut verständlich. Dabei geht die Kommentierung auch auf etwaige Besonderheiten des Landesrechts sowie auf das europäische Verwaltungsverfahrensrecht ein.

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie sind im neuen »Kopp/Ramsauer« bereits eingearbeitet. Die Kommentierung erläutert aktuelle verwaltungsverfahrensrechtliche Fragen im Zusammenhang mit COVID-19, wie Probleme im Umgang mit dem Instrument der Allgemeinverfügung (§ 35 S. 2), mit Prognosen (§ 40), mit Bekanntmachungserfordernissen (§ 41) und mit der öffentlichen Auslegung im Rahmen von Planfeststellungsverfahren (§ 73). Hierbei erfolgt auch ein kurzer Überblick zum neuen Planungssicherstellungsgesetz v. 20.5.2020.
Darüber hinaus wird in der Neuauflage auch die Änderung des § 3a VwVfG durch Art. 5 Abs. 25 des Gesetzes zur Einführung einer Karte für Unionsbürger und Angehörige des Europäischen Wirtschaftsraums mit Funktion zum elektronischen Identitätsnachweis sowie zur Änderung des PersonalausweisG und weiterer Vorschriften v. 21.6.2019 berücksichtigt.
Aufgenommen sind zudem zahlreiche neue Entscheidungen, z.B. zum Planfeststellungsrecht sowie zur Rücknahme und zum Widerruf von Verwaltungsakten, sowie neue fachrechtliche Entwicklungen, etwa im Baurecht, Umweltrecht und Datenschutzrecht.