Details

Marschall, Kevin
Rechtsverträgliche Gestaltung IT-forensischer Systeme
Eine Untersuchung am Beispiel der Aufdeckung und Beweisbarkeit von Versicherungsbetrug
Springer Verlag
978-3-658-26236-5
1. Aufl. 2019 / 474 S.
Monographie/Dissertation

soeben erschienen

69,99 €

inkl. MwSt.
Versandkostenfrei

+ zum Warenkorb

Kurzbeschreibung

Reihe: DuD-Fachbeiträge

Versicherungsbetrug verursacht jährlich Schäden im Milliardenbereich. Da immer häufiger technische Hilfsmittel, z.B. Bildmanipulationen, genutzt werden, muss diesem Phänomen mithilfe neuartiger technischer Mittel begegnet werden. Kevin Marschall untersucht solche IT-forensischen Analyseverfahren aus dem Bereich der Text- und Bildforensik aus rechtlicher Sicht. Auf der Grundlage von Rechtsnormen des Beweis- und Datenschutzrechts entwickelt er für Entscheidungsträger und Hersteller solcher „Betrugserkennungssysteme“ einen Leitfaden für die rechtsverträgliche Gestaltung und den Einsatz IT-forensischer Systeme.