Details

Langenfeld, Gerrit (Hrsg.)
Münchener Vertragshandbuch. Band 6: Bürgerliches Recht II
Beck, C.H.
978-3-406-70496-3
8. Aufl. 2019 / ca. 1350 S.
Formularbuch

Termin: Dezember 2019

ab 139,00 €

inkl. MwSt.
Versandkostenfrei

+ zum Warenkorb

Kurzbeschreibung

Normalpreis ca.: 159,00 €
Vorzugspreis bei Abnahme aller 6 Bände der 8. Auflage ca.: 139,00 €


Das seit Jahrzehnten bewährte Münchener Vertragshandbuch ist für Rechtsanwälte und Notare ebenso nützlich wie für Unternehmensjuristen. Wer die verantwortungsvolle Aufgabe hat, für Mandanten oder sein Unternehmen interessengerechte und juristisch einwandfreie Verträge zu entwerfen, findet im Münchener Vertragshandbuch das nötige zuverlässige Handwerkszeug für alle Fälle.

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich
übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Zusätzlich findet der Anwender des Handbuchs eine Reihe von Gestaltungsvarianten sowie Darstellungen von Bezügen zum:
- Europarecht
- Steuerrecht
- Kartellrecht
- Gebührenrecht
- Kostenrecht

Die Bände 5 und 6 sind im Wesentlichen dem BGB und dessen Nebengesetzen (wie ErbbaurechtsVO und WEG) gewidmet.

Band 6 umfasst:
- Vollmachten
- Eheverträge, Scheidungsvereinbarungen
- Annahme als Kind
- Formelle Gestaltung der Verfügungen von Todes wegen Testamente, Erbverträge
- Erbrechtliche Unternehmensnachfolge
- Nachfolgeregelungen im Internationalen Bereich
- Nichtrechtsfähige/Unselbständige Stiftung
- Erb- und Pflichteilsverzicht
- Erbauseinandersetzung
- Erbschaftskauf
- Dienst- und Arbeitsvertragsrecht
- Kollektives Arbeitsrecht

Die Neuauflage bietet eine grundsätzliche Aktualisierung aller Formulare unter Berücksichtigung u.a. der besonders relevanten jüngsten Reform der Erbschaftssteuer, auch im Hinblick auf die Europäische Erbrechtsverordnung (EuErbVO) sowie aller weiteren Änderungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung.