Details

Greve / Gwiasda / Kemper / Moir / Müller / Schönberger / Stöcker / Wagner / Wolff (Hrsg.)
Der digitalisierte Staat - Chancen und Herausforderungen für den modernen Staat
60. Assistententagung Öffentliches Recht Trier 2020
Nomos
978-3-8487-6614-7
2020 / 419 S.
Tagungsbericht

soeben erschienen

49,00 €

inkl. MwSt.
Versandkostenfrei

+ zum Warenkorb

Kurzbeschreibung

Reihe: Assistententagung Öffentliches Recht

Unbegrenzter Zugang zu Informationen und neue Möglichkeiten für die Wirtschaft - die Chancen der Digitalisierung sind vielseitig. Gleichzeitig bestehen zahlreiche Herausforderungen wirtschaftlicher, politischer und sozialer Art, die nach Antworten verlangen. Diese digitale Transformation aus öffentlich-rechtlicher Perspektive zu vermessen, hatte sich die 60. Assistententagung, die im März 2020 an der Universität Trier stattfand, zum Ziel gesetzt. Der daraus hervorgegangene Tagungsband versammelt Antworten junger deutschsprachiger Wissenschaftler*innen auf die Frage, welche Chancen und Herausforderungen die Digitalisierung für moderne Staaten bereithält und wie unser Rechtsrahmen mit Blick auf den digitalen Wandel fortzuentwickeln ist.