Details

Geigel, Reinhart / Schlegelmilch, Günter (Hrsg.)
Der Haftpflichtprozess
mit Einschluss des materiellen Haftpflichtrechts
Beck, C.H.
978-3-406-72978-2
28. Aufl. 2019 / ca. 2100 S.
Handbuch

Termin: Dezember 2019

169,00 €

inkl. MwSt.
Versandkostenfrei

+ zum Warenkorb

Kurzbeschreibung

Der "Geigel" ist seit Jahrzehnten das Standardwerk zum Haftpflichtrecht. Die Kombination von prozessualen und materiell-rechtlichen Aspekten macht dieses Buch für den Praktiker besonders wertvoll.

Aus dem Inhalt
- Grundlagen der Haftung
- Mitverschulden
- Personenschaden
- Steuern
- Schmerzensgeld
- Schadensersatzansprüche des mittelbar Geschädigten
- Vorteilsausgleichung
- Ausgleich unter mehreren Haftpflichtigen
- Ausschluss der Haftung
- Anwendungsfälle des § 823 Abs. 1 BGB (Arzthaftungsrecht, Produkthaftungsrecht etc.)
- Verstoß gegen Schutzgesetze
- Nachbarrechtliche Ausgleichsansprüche
- Verletzung des Persönlichkeitsrechts
- Haftung des Kfz-Halters und -führers, aus Vertragsverletzung, aus dem Luftverkehr
- Regress der Sozialleistungsträger und des Dienstherrn
- Beweisführung und Beweiswürdigung
- Schuldanerkenntnis vor dem Prozess
- Klagearten, Grundurteil, Nebenintervention, Streitverkündung
- Vergleich
- Streitwert und Kosten
- Zwangsvollstreckung
- Kapitalisierungstabellen

Die Neuauflage bringt das Werk insgesamt auf den aktuellen Stand in Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur. Zudem gibt es ein neues Kapitel zum Hinterbliebenengeld.