Details

Winkler, Karl
Beurkundungsgesetz. BeurkG
Kommentar
Beck, C.H.
978-3-406-73193-8
19. Aufl. 2019 / 884 S.
Kommentar

soeben erschienen

139,00 €

inkl. MwSt.
Versandkostenfrei

+ zum Warenkorb

Kurzbeschreibung

Reihe: Grauer Kommentar

Der graue Kommentar zum Beurkundungsgesetz ist der f├╝hrende Handkommentar zum Beurkundungsgesetz und damit ein unverzichtbares Werk f├╝r jedes Notariat.
"Hervorzuheben ist neben der Ausf├╝hrlichkeit der Kommentierung vor allem die gleichwohl ├╝bersichtliche und klare Darstellung der Probleme des Beurkundungsrechts. Der Notar kann hier ohne M├╝hen auch in der Beurkundung auftretende Fragen des Beurkundungsrechts schnell finden und beantworten. Der Winkler sollte daher bei jeder Beurkundung im w├Ârtlichen Sinne griffbereit sein."
Notar Professor Dr. Maximilian Zimmer, Wernigerode in:
NJW 38/2013 zur 17. Auflage

Nach dem sehr guten Verkauf der letzten Auflage von 2017 wurde eine Neuauflage vom Autor vorgezogen, um die umfassenden Auswirkungen des Gesetzes zur Neuordnung der Aufbewahrung von Notariatsunterlagen und zur Einrichtung des elektronischen Urkundenarchivs bei der Bundesnotarkammer vom 1.6.2017, das gestaffelt vom 1.1.2018 bis 1.1.2022 in Kraft tritt, einzuarbeiten. Von dieser wichtigen Gesetzes├Ąnderung sind insgesamt 51 Normen des Beurkundungsgesetzes betroffen.